Anmeldung:
 
Aktuelles
Wir über uns
Unsere Betriebsteile
Kontakte
Datenschutz
Impressum
Dienstag, 16. Juli 2019

Der Bremer Lernweg ist stolz auf seine Maler-Prüflinge.

Benjamin Fahrenholz (2. Reihe hinten/links, stehend) ist ab sofort Maler-Geselle. Er hat seine Prüfung mit "Bravour" bestanden. Wir lassen ihn nur ungern ziehen, freuen uns aber mit ihm, denn eine Anstellung ab September ist ihm schon jetzt sicher. Wir wünschen ihm viel Erfolg auf seinen weiteren beruflichen Weg und neuen Lebensabschnitt.


Unsere Bauten- und Objektbeschichter Sven Schadeck, Ali Reza Kazemi (2. Reihe/Mitte u. rechts) und in der vordersten Reihe (von links nach rechts) Sascha Roggendorf und Mehari Fshaye werden ab sofort nur noch Dr. Bob genannt. Sie haben die erste Hürde genommen und können jetzt als Facharbeiter mit kleinem Gesellenbrief das dritte Jahr zum Maler- und Lackierer starten.

Wir drücken die Daumen und freuen uns schon jetzt, wenn es im nächsten Jahr beim Bremer Lernweg wieder heißen wird: wieder haben vier Bauten- und Objektbeschichter den Gesellenbrief zum Maler- und Lackierer erhalten.

 
Donnerstag, 10. August 2017

Das Kooperationsprojekt “Arbeit und Integration“ von bras e.V., Förderwerk Bremen und dem Arbeit und Lernzentrum (alz) startet erfolgreich ins zweite Jahr.

Das Beschäftigungsangebot für Flüchtlinge, MigrantInnen und EU-AusländerInnen mit geringen oder ohne deutsche Sprachkenntnisse wurde von 50 auf 65 Plätze erhöht. Den Teilnehmenden stehen beim Kennenlernen der deutschen Begriffe im Arbeitsumfeld unsere erfahrenen SprachmittlerInnen zur Seite und geben in kleinen Gruppen und Unterrichtseinheiten auch Sprachunterricht. – Foto © 2017 bras e.V./robárt shake

Von links: Rim Belharat, Lada Kyenig, Lemia Hamid, Ulrike Hemkes, Kaniyau Karim, Petra Entelmann, Gilda Ilkani, Mohamed Amir, Mohamad Hasan, Leila Ahel, Hamed Akbariesterabadi

Gruppenfoto

 
Dienstag, 18. Juli 2017

Von unseren Gala-Azubis haben dieses Jahr alle bestanden (Foto links, von oben nach unten), Tina Giebel, Mino Uredat, Sascha Schneider und Jens Mühle (nicht im Bild).

Wir freuen uns mit ihnen und wünschen alles Gutes und viel Erfolg auf den neuen beruflichen Wegen.

Unsere Gärtnerin Mariola Lüllmann arbeitet schon seit einem halben Jahr und konnte jetzt auch die langersehnte Urkunde in Empfang nehmen. Hut ab!!

 

drei_auf_treppe - mariola.jpg

 

 
eusozfond_transp_200.gif
Förderwerk Bremen © 2016