Anmeldung:
 
Aktuelles
Wir über uns
Unsere Projekte
Kontakte
Freie Stellen
Download
Datenschutz
Impressum
Dienstag, 12. November 2013

Im Frühjahr 2014 starten wir wieder unsere erfolgreiche Weiterbildung:

„Seniorenassistenz“

 

Wer sich für eine Berufstätigkeit im Sozial- und Gesundheitsbereich interessiert, kann sich bei Förderwerk Bremen GmbH qualifizieren. Die Weiterbildung bietet einen Einstieg in eine berufliche Perspektive im Versorgungsumfeld unterstützungsbedürftiger Menschen.

weiter …
 
Montag, 29. Juli 2013

2. September 2013: "Bremer Lernweg" startet wieder mit Qualifizierungen zum Berufsabschluss im Handwerk für arbeitslose ErwachsenePeter von Lignau Gerecz hält zufrieden sein Abschlusszeugnis als Gärtner in den Händen.

Welcher Beruf passt zu mir? In den Bereichen Maler, Hochbau und Garten- und Landschaftsbau bietet der Bremer Lernweg 36 Arbeitsuchenden ab 23 Jahren die Chance einen Berufsabschluss zu erwerben.

Der Bremer Lernweg ist ein vielseitiges und praxisnahes Qualifizierungsprojekt, das besondere Lernformen und Hilfsangebote für Erwachsene bietet.

 

  "Ein Teilnehmer hält zufrieden sein Abschlusszeugnis als Gärtner in den Händen."

weiter …
 
Mittwoch, 19. Juni 2013

Neuigkeiten aus dem Geschäftsbereich Nachbarschaftshilfe

Wir starten im 2. Halbjahr wieder unsere erfolgreichen Weiterbildungen:

 

Infonachmittag am 22.08.2013 um 11:00 Uhr

in der Bahnhofstr. 35, 28195 Bremen (Eingang Hillmannplatz, 2. Etage)

 

„Seniorenassistenz“

In dieser Weiterbildung werden fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um begleitend, unterstützend und vermittelnd im Bereich Betreuung, Pflegehilfe und Hauswirtschaft tätig werden zu können. Gute Vermittlungsquoten zeigen, dass Teilnehmende ihre Aussichten für den Einstig in ein zukunftsträchtiges Arbeitsfeld erheblich verbessern............

 

„Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)“

Die Besonderheit der Weiterbildung ist die Verbindung der Qualifizierung zur IHK-Fachkraft mit einer Qualifikation nach § 87b SGB XI zur zusätzlichen Betreuungskraft für Menschen mit demenziellen Erkrankungen. Die Weiterbildung ist durch betriebswirtschaftliche Inhalte auch für Personen geeignet, die den Einstieg in die Selbständigkeit im Sozial- und Gesundheits-wesen planen.
Die praxisnahe Vermittlung der Theorie und die Vertiefung der Inhalte in einem integrierten Betreuungspraktikum schaffen die optimale Voraussetzung für einen raschen Einstieg in eine qualifizierte Beschäftigung und bieten beste Aussichten für den Verbleib im Arbeitsmarkt...........

 

 

 

 

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 27 - 39 von 74
eusozfond_transp_200.gif
Förderwerk Bremen © 2016