Startseite arrow Beschäftigungsangebote arrow SeniorenScouts Bremen
SeniorenScouts Drucken
Altenpflegehelfer*in (DKZ 82101–101)

SeniorenScouts begegnen, besuchen und begleiten ältere Menschen in ihrer häuslichen Umgebung. Sie knüpfen Kontakte zu professionellen und sozialen, nachbarschaftlichen Angeboten im Quartier und sind Vermittler*innen zwischen den Senior*innen und ihrem sozialen Umfeld.

Während der Besuche und Begleitungen orientieren sie sich an den individuellen, aktuellen Bedarfen der Senior*innen.

Die angeleitete Beschäftigung der Besuchs- und Begleitdienste von Senior*innen ermöglicht den Teilnehmer*innen die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen und Arbeitstugenden, die für eine Integration in den Arbeitsmarkt vorausgesetzt werden.

SeniorenScouts

In Zusammenarbeit mit den Kooperationspartner*innen bietet bras e.V. älteren Menschen die Möglichkeit der sozialen Teilhabe und fördert somit die Selbsthilfestrukturen in den Quartieren.

 

bras e.V.
SeniorenScouts
Neukirchstraße 1
28215 Bremen
Tel. 0421 35066–85
Fax 0421 35066–80

Anne Bockelmann
Betriebsleiterin
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

 Anne Bockelmann

 

Voraussetzungen

  • Interesse am Umgang mit älteren Menschen
  • Wohnort in Bremen
  • Bezug von Arbeitslosengeld II
  • Zuweisung durch das Jobcenter Bremen
  • kundenfreundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterentwicklung

Beschäftigungsfelder

  • Unterstützung und Begleitung von Senior*innen im Alltag
  • Kennenlernen von Angeboten der aufsuchenden Altenarbeit
  • Planen und Dokumentieren von Einsätzen

Arbeitszeiten

  • 30 Wochenstunden,
    geringere Stundenanzahl ist möglich

Leistungen

  • zusätzlich zum Arbeitslosengeld II
    werden eine Mehraufwandsentschädigung
    und die Kosten für das Stadtticket gezahlt

Gefördert durch das Jobcenter Bremen, die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa,
aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Bremen.