Startseite arrow Beschäftigungsangebote arrow Zuhause für Kinder
Zuhause für Kinder Drucken
Kinderbetreuer*in (DKZ 83111–103)

Zuhause für Kinder

In Kooperation mit der St. Matthäus Gemeinde in Huchting und deren "Zuhause für Kinder", bietet bras eine AGH-MAE im Bereich der Kinderbetreuung. Das "Zuhause für Kinder" steht allen Kindern und Jugendlichen des Stadtteils, unabhängig von Nationalität und Religionszugehörigkeiten, offen und bietet werktags in der Zeit von 9–18 Uhr verschiedenste offen Angebote wie Spielen und Basteln, künstlerische und musikalische Aktivitäten, Hausaufgabenhilfe sowie ein großes Außengelände mit attraktiven Spielmöglichkeiten. Von Oktober bis März findet zusätzlich vormittags ein Winterspielplatz in den Räumen des "Zuhause für Kinder" statt.


bras e.V.
Zuhause für Kinder
Carl-Hurzig-Str. 30
28259 Bremen
Mobil 0162 4769417
Tel. 0421 98885790


Anne Bassa
Betriebsleiterin
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

 Anne Bassa

 

Voraussetzungen

  • Frauen und Männer über 25 Jahre
  • Wohnort in Bremen
  • Bezug von Arbeitlosengeld II
  • Zuweisung durch das Jobcenter
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ist erforderlich und wird bezahlt)
  • Offenheit im Umgang mit Kindern
  • interkulturelle Kompetenz
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterentwicklung

Beschäftigungsfelder

  • Basteln und spielen
  • Hausaufgabenhilfe
  • Tresendienst (reichen von Speisen und Getränken an Kinder)
  • Dekorationsarbeiten
  • Auf- und Abbau für Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der musikalischen Früherziehung, Kindertheater, Zirkusprojekte
  • Mitarbeit beim Winterspielplatz

Arbeitszeiten

  • 9–18 Uhr
  • 30 Wochenstunden,
    geringere Stundenanzahl ist möglich

Leistungen

  • zusätzlich zum Arbeitslosengeld II
    werden eine Mehraufwandsentschädigung
    und die Kosten für das Stadtticket gezahlt

Gefördert durch das Jobcenter Bremen, die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa,
aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Bremen.


Eine Kooperation von bras e.V. und der St. Matthäus Gemeinde Huchting.