Anmeldung:
 
Aktuelles
Wir über uns
Unsere Projekte
Kontakte
Freie Stellen
Download
Denkmalpflege mit Förderwerk - Junge Arbeitslose qualifizieren sich PDF Drucken E-Mail

windmuehle.jpg

Denkmalpflege mit Förderwerk - Junge Arbeitslose qualifizieren sich

Eine Bockwindmühle aus Nordleda, 1935 detailgetreu errichtet, war schon 1942 ein Raub der Flammen geworden. Nicht anders erging es 1983 ihrer Nachfolgerin, der schönen Erdholländermühle aus Holßel. Als Ersatz ließ der Bauernhausverein 1984 bis 1986 eine Bockwindmühle nach altem Vorbild aufbauen. Dieses schöne Stück kann im Speckenbütteler Park bewundert werden.

Doch der Zahn der Zeit beschädigte die Flügel. Diese werden zurzeit im Förderwerk restauriert, damit sie im laufenden 100. Jubiläumsjahr des Bauernhausvereins ab Ostern wieder an Ort und Stelle sind.

fluegel.jpgJunge Arbeitslose qualifizieren sich in der von der Holz-BG anerkannten Ausbildungsstätte für TSM-Lehrgänge der Förderwerk Bremerhaven GmbH. Die betriebseigene Tischlerei bietet den Jugendlichen die Möglichkeit ihre neuerworbenen Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen.

Anleitung und Videobegleitung: Tischlermeister und Werkstattleiter Günter Antholz. Projektleitung: Dipl. Oek. Gerburg Gérard.

 
eusozfond_transp_200.gif
Förderwerk Bremen © 2016