Startseite arrow Beschäftigungsangebote arrow Kinderbauernhof Tenever
Kinderbauernhof Tenever Drucken
Kinder + Tiere + Natur = Kinderbauernhof Tenever

Der Kinderbauernhof Tenever existiert seit 2002. Er ist ein offenes, pädagogisch begleitetes Angebot zur Vermittlung und Wertschätzung der Natur. Auf einer großen Wiese, in unmittelbarer Nähe zu Tenever, können Kinder und ihre Familien, Kindergartengruppen, Schulklassen, Freundeskreise, Alt und Jung mit Spaß, Freude und Abenteuer Natur erleben und erfahren.

Ob im Bauerngarten, auf dem Spielhügel, im Stall oder auf dem Bauspielplatz: Hier wird die Umwelt kennen gelernt und erobert, gespielt und getobt. "Mümmelmann und Konsorten" können von Kleinen und Großen gefüttert, gehegt und gepflegt werden. Es gibt einen Bauerngarten, in dem Kinder selber Gemüse und Blumen anbauen können. Auf dem Kinderbauernhof leben Ziegen, Schafe, Kaninchen, Meerschweinchen und Hühner.

Kinderbauernhof Tenever

Es finden Sommercamps, Familiensonntage und Farmfeste statt. All diese besonderen und alltäglichen Aufgaben werden durch unsere MitarbeiterInnen ausgeführt. Es gibt ErzieherInnen, Handwerker, Tierpflege-, Service- und Securitykräfte, die sich um das Wohl der Kinder und die artgerechte Haltung der Farmtiere kümmern. Für Menschen, die gern im engen Kontakt mit der Natur arbeiten oder mal so etwas ausprobieren wollen, ist der Kinderbauernhof ein idealer Arbeitsplatz.

Der Kinderbauernhof ist geöffnet von Montag bis Freitag

  • in den Vormittagstunden, nach vorheriger Anmeldung, für Kindertagesheime, Schulklassen und andere Gruppe, sowie
  • in den Nachmittagstunden für alle von 14.00 - 18.00 Uhr.

 



bras e.V.
Kinderbauernhof Tenever
Am Osterholzer Deich 14
28325 Bremen
Tel. 0421 40971–26
Fax 0421 405173

Anton Sporré
Betriebsleiter
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

 Anton Sporré

 

Voraussetzungen

  • Interesse am Umgang mit Mensch und Tier
  • keine Tierhaarallergie oder Pflanzenallergie
  • Wohnort in Bremen
  • Bezug von Arbeitslosengeld II
  • Zuweisung durch das Jobcenter
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ist erforderlich und wird bezahlt

Tätigkeitsfelder

  • Gemüse pflanzen und Kartoffeln roden, Rasen mähen
  • Gemüsespenden abholen und zur Fütterung vorbereiten
  • Apfelsaft pressen und Marmelade herstellen, Kuchen backen
  • Bewachung des Hofes rund um die Uhr im Schichtdienst
  • Mithilfe bei pädagogischen Veranstaltungen
  • Tierfütterungen
  • Lagerfeuer machen und beaufsichtigen
  • Hüttenbau mit Kindern
  • Tiere begleiten, säubern, pflegen, füttern
  • Ausbesserungsarbeiten, Zäune, Ställe und Spielgeräte streichen und gestalten
  • Umgestaltung der Zäune und Stallungen
  • Blumen und Büsche pflanzen
  • Wege und Beete anlegen
  • Unkraut zupfen und Garten umgraben
  • Reinigung des Arbeitsplatzes

Arbeitszeit

  • 30 Wochenstunden,
    geringere Stundenanzahl ist möglich

Leistungen

  • zusätzlich zum Arbeitslosengeld II
    werden eine Mehraufwandsentschädigung
    und die Kosten für das Stadtticket gezahlt
  • Berufskleidung wird gestellt
Gefördert durch:

  Der Kinderbauernhof Tenever ist eine Kooperation von: