Startseite arrow LoBeZ Ost
LoBeZ Ost Drucken
Lokales Beschäftigungszentrum Ost

Im LoBeZ Ost stehen Ihnen erfahrene Fachkräfte zur Seite, um mit Ihnen über Ihre persönliche Situation zu sprechen. Wir prüfen gemeinsam mit Ihnen, was der Arbeitsmarkt für Sie bietet und unterstützen Sie dabei, Ihre beruflichen Ziele und die Schritte dahin zu erarbeiten. Wir unterstützen Sie bei der Feststellung und Entwicklung Ihrer besonderen Fähigkeiten. Wir stehen Ihnen bei der Lösung von individuellen Problemen zur Seite. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in eine Beschäftigung. Hindernisse auf diesem Weg bewältigen wir gemeinsam mit Ihnen.

Zum Einstieg in das LoBeZ erfolgt eine Bestandaufnahme Ihrer Fähigkeiten, Kenntnisse und beruflichen Wünsche. Auf dieser Basis planen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen, um die richtige berufliche Orientierung zu finden. Ein individueller Coachingplan, den wir mit Ihnen gemeinsam erarbeiten, gibt die Richtung für unsere weitere Zusammenarbeit vor. Sie arbeiten entsprechend Ihrer Interessen und Fähigkeiten in Projekten mit. Schwerpunkte sind:

LoBeZ Ost

ibs Institut für Berufs- und Sozialpädagogik e.V.
Lokales Beschäftigungszentrum Ost
(LoBeZ Ost)

An der Silberpräge 5
28309 Bremen
Tel. 0421 39001–0
Fax 0421 39001–22
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

 

 

Voraussetzungen

  • Wohnort in Bremen
  • Bezug von Arbeitslosengeld II
  • Zuweisung durch das Jobcenter Bremen

Aufbau und Inhalte des Angebotes

  • Individuelle Betreuung durch Ihre BeraterInnen
  • Stärkenprofil: Wir finden gemeinsam heraus, in welchen Bereichen Sie Ihre Stärken haben
  • Bewerbungstraining: Passgenaue Bewerbungsaktivitäten, Erstellung bzw. Verbesserung Ihrer Bewerbungsunterlagen sowie Ihres Bewerberprofils in der JOBBÖRSE/ in VerBIS
  • Training von Vorstellungsgesprächen
  • Netzwerke kennenlernen und nutzen
  • Herstellen von Kontakten zu potenziellen Arbeitgebern
  • Enge Zusammenarbeit mit Hilfs- und Beratungsstellen bei individuellen Problemen
  • Alltagstipps zu Themen wie Gesunde Lebensführung, Ernährung,Haushaltsführung, Stressbewältigung
  • Selbstinformationsbereich mit PC-Arbeitsplätzen
  • Projektwochen zur Vertiefung von Themen, die auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Erfolg nützlich sind

Arbeitszeit

  • 39 Stunden pro Woche,
    reduzierte Stundenzahl ist möglich,
    mindestens drei Stunden/Tag

Leistungen

  • zusätzlich zum Arbeitslosengeld II werden die Kosten für das Stadtticket gezahlt
Gefördert durch:
  Das LoBeZ Ost ist eine Kooperation von: